Neues vom Bürgermeister

 

Immer wieder wird eine nicht angemessene Fahrgeschwindigkeit im Straßenverkehr beobachtet. So beispielsweise im Langstückenweg auf Höhe des Übergangs zum Nordende. Hier machen sich Anwohner und Spaziergänger Sorgen um die zu hohen Geschwindigkeiten. Das muss nicht sein.

Zumal im Langstückenweg die 30-iger Zone ohnehin gilt (max. 30km/h) und der Bereich nicht übersichtlich ist. Von daher ist grundsätzlich ein entsprechendes Fahrverhalten gefordert.

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitmenschen, ob groß oder klein, jung oder lebenserfahren. Niemand kann es so eilig haben, dass er sich und seinen Mitmenschen bzw. Lieben Gefahren aussetzt.