Auch im ländlichen Raum geht die Artenvielfalt immer stärker zurück, nimmt das Insektensterben zu.

Ziel des Ideengartens ist es, Insekten wie Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge zu schützen und den Bürgern und Bürgerinnen Beispiele aufzuzeigen, wie der heimische Garten insektenfreundlicher gestaltet werden kann.

Dazu wurden Wildbienen- und Schmetterlingsbeete angelegt, eine Wildobst- und eine Krokuswiese.

Insektenhotel, Steinhaufen und Totholzhaufen bieten Insekten und anderen Tieren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten.

Logo MELUND S-H

Gefördert durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein