Ab dem 01.01.2021 gibt es einen optimierten regionalen Busverkehr. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Das gesetzliche Abbrennverbot für Feuerwerkskörper gilt fast ganzjährig, vom 2. Januar bis zum 30. Dezember. Grundsätzlich ist Feuerwerk also nur an Silvester und Neujahr zulässig. Aber auch an Silvester und Neujahr ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern nicht überall erlaubt.

Auch wenn wegen der Corona-Pandemie der Weihnachtsmarkt nicht stattfinden kann, wird es trotzdem einen Tannenbaumverkauf geben.

Aufgrund der Corona-Pandemie können die geplanten Workshops zur Zukunftsstrategie 2.0 nicht stattfinden. Stattdessen sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, an einer Online-Umfrage teilzunehmen.

Teilnahmezeitraum: 16.11.2020 - 10.01.2021

Teilnehmen können Sie über folgenden Link:
https://secure.2ask.net/0001/e4d091e80c9718a7/survey.html

oder über folgenden OQ-Code:
QR-Code Online-Umfrage

Hier weitere Informationen zur Online-Umfrage

Athos bietet Abholservice an.

Während des aktuellen Lockdowns bietet das Athos wieder einen Abholservice an.

Bauarbeiten am Ideengarten Küsterkoppel© Brigitte Bergendahl

Die Bauarbeiten für den Ideengarten Küsterkoppel sind bereits (weitgehend) abgeschlossen