Pavillon 16

Jeden 1. Sonntag im Monat,  "Klönschnack am Pavillon" ab 18:00 Uhr!

 (Der Pavillon steht auf dem "Bürgermeister-Petersen-Platz", gegenüber vom Bäcker)

Pavillon-Treff am 05.07.2020©Telse Stoy

Beim ersten Pavillon-Treff seit Corona am 5.7. spielte der Posaunenchor Hütten eine Bläser-Serenade. Selbstverständlich mit Abstand!

Zumindest den Sommer über gibt es im Brekendorfer Forst einen "Auferstehungsweg".

Was das ist, kann man im Artikel der Eckernförder Zeitung erfahren.

Den Ausgangspunkt des "Auferstehungsweges" findet man übrigens so:

Ascheffel über die Dorfstraße in Richtung Brekendorf verlassen. Am Ende der Straße an der T-Kreuzung links in Richtung Brekendorf abbiegen, Kurz danach wieder links abbiegen auf einen Schotterweg "Holzhof". Kurz darauf am Holzhof der Försterei parken. Noch ein kurzes Stück weiter gehen bis zum Beginn des "Auferstehungsweges".

Vor drei Jahren hat der Naturparkverein Hüttener Berge zum 30jährigen Bestehen von Hof Saelde eine massive Sitzgarnitur gespendet. Sie wurde von den Bewohnern mit Blick auf das Schoothorster Tal aufgestellt und von der Bevölkerung gerne genutzt. Hof Saelde hat die Garnitur unserem Ehrenbürgermeister Günther Petersen gewidmet mit einer entsprechenden Plakette.

Diese Sitzgarnitur - ein Tisch und zwei Bänke - ist vom 10. auf den 11. Mai gestohlen worden.

Hat jemand Hinweise dazu?

Hier ein Artikel der Eckernförder Zeitung mit einem Foto der Sitzgruppe.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie informiert der Bürgermeister über eine Hauswurfsendung. Den kompletten Text finden Sie hier.
Wer selbst keine Masken nähen kann, kann sich bei "Hyggelig" eindecken. Maja Tietgen hat wieder geöffnet und näht am laufenden Band sehr hübsche Masken. Sie gibt sie praktisch zum Selbstkostenpreis für 4,50€ ab!