Wer selbst keine Masken nähen kann, kann sich bei "Hyggelig" eindecken. Maja Tietgen hat wieder geöffnet und näht am laufenden Band sehr hübsche Masken. Sie gibt sie praktisch zum Selbstkostenpreis für 4,50€ ab!

Wer wegen Alter / Vorerkrankung zur Corona-Risikogruppe zählt und deshalb nicht selber einkaufen gehen mag, kann sich gerne melden:

  • Telse Stoy: Tel. 04353-1097
  • Ingrid Schuran und Rolf Pieper: Tel. 04353-9711

Wir würden vorzugsweise bei der Bäckerei Rehbehn einkaufen. Wenn nötig sind auch Besorgungen in der Umgebung, z.B. Osterby, Owschlag oder Eckernförde möglich.

Auch wer bereit ist, Einkäufe zu übernehmen, darf sich gerne melden!

Büchertausch März 2020 Büchertausch März 2020

Der Büchertausch am 8. März war mit über 20 Besuchern gut besucht. Es wurde eifrig getauscht, und auch im "Café" war immer was los.

Der nächste Büchertausch findet im November statt.

Für die Zeit zwischen den Terminen suchen wir einen trockenen Platz für unsere Bücher (ca. 6 Bananenkartons). Wer kann helfen?
Bitte melden bei
Brigitte Bergendahl, Tel. 531,
Ingrid Schuran, Tel. 9711, oder
Marion Zimmermann, Tel. 9985058.

Fotos: © Marion Zimmermann

Am 14.02.2020 wurde Ascheffel für die nächste Dorfgeschichte im Schleswig-Holstein Magazin ausgelost, am Samstagvormittag war dann das NDR-Team vor Ort. Gesendet wurde der Beitrag am 17.02.2020. Die Sendung sowie eine Textfassung finden Sie hier.

Ascheffel hat ein "Dörpsmobil".

Die Gemeinde Ascheffel hat ein E-Auto für seine Bürgerinnen und Bürger angeschaft. Betrieben, betreut und vergeben wird der Wagen durch den Verein  "För mien Dörp Ascheffel".

Das Amt Hüttener Berge hat das Mobilitätsportal für den Amtsbereich freigeschaltet.

Ob Dörpsmobil, Bürgerbus, ÖPNV, Mitfahrbank oder private Mitfahrten, jeder kann sich über Fahrgelegenheiten informieren bzw. organisieren.