Wer Unterkunftsmöglichkeiten für Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung stellen möchte, kann dies beim Amt Hüttener Berge melden. Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie hier.

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat ein Ukraine-Lagezentrum eingerichtet,.Es steht Ukrainerinnen und Ukrainern, sonstigen Betroffenen sowie Bürgerinnen und Bürgern des Kreises zur Verfügung. Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie hier.

Sowohl für die Geflüchteten selbst, als auch für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises hat der Kreis FAQ zu den wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Pavillon 16

Jeden 1. Sonntag im Monat,  "Klönschnack am Pavillon" ab 18:00 Uhr!

(Der Pavillon steht auf dem "Bürgermeister-Petersen-Platz", gegenüber vom Bäcker)

Die folgenden Veranstaltungen fallen aus oder werden verschoben:

  • 06.02.2022 - Pavillontreff
  • 06.03.2022 - Pavillontreff

Der Glasfaserausbau schreitet voran. Der Netzbetreiber Fiete.Net bietet in diesem Zusammenhang auch Beratung von Haus zu Haus an. Herr Ratsch, Mitarbeiter von Fiete.Net, ist bis zum 5. Februar 2022 in unserer Gemeinde unterwegs. Er ist unter der Handynummer 01575 1726588 erreichbar. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um einen Beratungstermin abzustimmen.

Daneben besteht auch noch die Möglichkeit in diesem Monat in der Bürgerbegegnungsstätte, Schulberg 2a, Montags von 13 Uhr bis 18 Uhr Uhr, sich durch Mitarbeiter von Fiete.Net beraten zu lassen.

Den Neujahrsgruß des Bürgermeisters mit Rückblick/Ausblick auf 2021/2022 können Sie hier nachlesen

Ergänzend dazu hat Jacob Grimm die folgende Karte erstellt mit den Gebieten, in denen in Ascheffel Feuerwerk nicht erlaubt ist.

Das gesetzliche Abbrennverbot für Feuerwerkskörper gilt fast ganzjährig, vom 2. Januar bis zum 30. Dezember. Grundsätzlich ist Feuerwerk also nur an Silvester und Neujahr zulässig. Aber auch an Silvester und Neujahr ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern nicht überall erlaubt.